Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Montag, den 20. Oktober 2014 um 14:00 Uhr

Am 26. Oktober endet die Sommerzeit und die Tage werden kürzer und trüber. Häufig lässt dichter Nebel keine Sonnenstrahlen mehr durch, um unsere Gemüter zu erhellen. Andererseits kann so eine Nebellandschaft auch sehr stimmungsvoll sein, wie unsere Mitglieder in dieser Woche eindrucksvoll zeigen.
Das Bildmotto wurde von folgenden Agenturen bebildert: epd-bild, OKAPIA, delosfoto, dieKleinert.de, PAGE SEVEN IMAGES, Süddeutsche Zeitung Photo, FAUNA PRESS, Project Photos und GlowImages.

  

http://okapiagate.picturemaxx.com/preview.php?WGSESSID=0562f171744c7c74c990145cbe8c132a&UURL=809d341dc3882bc8eba779fb74d3d28d&IMGID=00000202076528
http://glowimages.de/imagedetails/22407343/_image_of_496560479.Jetty%20with%20stairs%20in%20the%20sea.html
http://eiselegate.picturemaxx.com/webgate/preview.php?UURL=c0f3a4e0ad8071ef370045cf2d60bea2&IMGID=1.EIS16824
http://www.sz-photo.de/?16607724099100603390&EVENT=POPUP&WINDOW=WGWINe4704873e01b6fac8cb1c19fdf7143a9&AJXUID=0.19638650188960438&MEDIANUMBER=00024780&MEDIAITEMS=d4ccf29052ba20de1063e98d6e3ca0db091bf9c0&PAGING_SCOPE_4=1&MEDIAGROUP_SCOPE=1
http://bildarchiv.kleinert.de/
http://pagesevenimages.com/?16414179823874064190&EVENT=POPUP&WINDOW=WGWIN4a0b99bed0235338d4bb6b29f1af4d0e&AJXUID=0.37828352421060674&MEDIANUMBER=00151226&MEDIAITEMS=6882f89ec6c383d1e142cc3897b272192e7c0781&PAGING_SCOPE_4=1&MEDIAGROUP_SCOPE=1
http://eiselegate.picturemaxx.com/webgate/preview.php?UURL=acd4edebc386ca4b4940314f1a01fbcd&IMGID=1.EIS16782
http://www.fauna-press.de/
http://delosfoto.de/de/photos/0011180201900308
http://bildarchiv.kleinert.de/
http://epdbild.wg.picturemaxx.com/?34375000611903659290&EVENT=POPUP&WINDOW=WGWIN8ba4cb7e20c4f28c98e6da2c5ea71c6b&AJXUID=0.14286838130280177&MEDIANUMBER=00273219&MEDIAITEMS=421e19f153368e9ce333f8e937d76fb613851e4a&PAGING_SCOPE_4=1&MEDIAGROUP_SCOPE=1
http://www.sz-photo.de/?16607724099100603390&EVENT=POPUP&WINDOW=WGWINe4704873e01b6fac8cb1c19fdf7143a9&AJXUID=0.8652642045774305&MEDIANUMBER=00340600&MEDIAITEMS=357a91c86d67e49b89a90242523280cf8a9b697e&PAGING_SCOPE_4=1&MEDIAGROUP_SCOPE=1
http://www.fauna-press.de/
http://epdbild.wg.picturemaxx.com/?34375000611903659290&EVENT=POPUP&WINDOW=WGWIN8ba4cb7e20c4f28c98e6da2c5ea71c6b&AJXUID=0.3086789976548562&MEDIANUMBER=00189108&MEDIAITEMS=196dfcd9f2ee149cb60cc807bf18a6c02e4ddea4&PAGING_SCOPE_4=1&MEDIAGROUP_SCOPE=1
http://delosfoto.de/de/photos/0011180203100001
http://glowimages.de/imagedetails/52326457/_image_of_00005538.Golden%20Gate%20Bridge%203.html
http://pagesevenimages.com/?16414179823874064190&EVENT=POPUP&WINDOW=WGWIN4a0b99bed0235338d4bb6b29f1af4d0e&AJXUID=0.5226111560413893&MEDIANUMBER=00151049&MEDIAITEMS=c3079dacabd88135f98c3e89bda18b849ef25e7d&PAGING_SCOPE_4=1&MEDIAGROUP_SCOPE=1
http://okapiagate.picturemaxx.com/preview.php?WGSESSID=1fe5f660e2f89459d9b69425e071449c&UURL=87f234fb73e2840efd36c52621dbdc69&IMGID=00000201781060
Kirschbaum umhüllt von Nebel im HerbstOkapia / imageBROKER / Janus

01/18 
start stop bwd fwd

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Montag, den 20. Oktober 2014 um 09:10 Uhr

Fotojournalisten zurück in Deutschland

Die drei deutschen Fotojournalisten Björn Kietzmann, Chris Grodotzki und Ruben Neugebauer sind Gestern wieder sicher in Deutschland angekommen - nach 31 Stunden Inhaftierung in einem türkischen “Anti-Terror-Gefängnis” in Diyarbakir. Sie wollten über den aktuellen Konflikt zwischen der kurdischen Minderheit und der türkischen Regierung berichten. Doch andere haben weit weniger Glück: In Diyarbakir sitzen noch immer 20 türkische und kurdische Journalisten fest welche über die Situation der belagerten Stadt Kobane/Syrien berichtet hatten; sie wurden nach ihrer Rückkehr in die Türkei festgenommen.

Benjamin Hiller
http://benjaminhiller.photoshelter.com/#!/index

 

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Montag, den 06. Oktober 2014 um 09:12 Uhr

BVPA-Mitgliedsagenturen auf der Frankfurter Buchmesse 

Vom 8. bis 12. Oktober sind auch in diesem Jahr einige BVPA-Mitgliedsagenturen auf der Frankfurter Buchmesse vertreten. Nachfolgend finden Sie die Bildagenturen mit ihren jeweiligen Standnummern:
 

Bildagentur Schapowalow am Stand von Sime Books Halle 4.1 Stand H 13
akg-images Halle 4.1 Stand M 47
bpk Bildagentur für Kunst, Kultur u. Geschichte         Halle 4.1 Stand K 26
dpa Picture-Alliance Halle 3.1 Stand A 50
Bridgeman Images Halle 3.1 Stand A 47
Getty Images Halle 3.1 Stand A 51
INTERFOTO  Halle 3.1 Stand A 54
Corbis Halle 3.1 Stand A 60









 

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Donnerstag, den 02. Oktober 2014 um 09:41 Uhr

Malkovich, Wackerbarth und der „Sprung in die Freiheit“:
Rechtliche Hinweise zum Thema Fotomontage auf der PICTAnight Berlin


Unter dem Titel „Künstlerische Freiheit mit Folgen“ lud der BVPA am Dienstag Bildanbieter, Verlags- und Werbevertreter zur PICTAnight ins Schuchmanns Kaffeehaus ein.
 
Wie viel Foto darf man verwenden, ohne Rechte zu verletzen? Wann entsteht ein neues Urheberrecht? Können Fotos einfach nachgeahmt werden? Anhand verschiedener Fälle und Urteile vermittelte Referent Tim Hoesmann (Kanzlei Hoesmann) einen Einblick in die Vielschichtigkeit der Bildrechte bei Fotomontagen und Collagen. Hierbei ging er auch auf aktuelle Beispiele wie das Projekt des Fotografen Sandro Miller ein, welches den Schauspieler John Malkovich in nachgestellten, ikonischen Fotografien zeigt. Schlussendlich liege die Entscheidung, ob ein Urheberrechtsschutz bspw. für ein arrangiertes Motiv vorliegt, im Streitfall beim Richter - je nach Gericht seien hier unterschiedliche Interpretationen möglich, so Rechtsanwalt Hoesmann.




Die vielen vermittelten Informationen machten hungrig - ein reichhaltiges Buffet im Anschluss an den Vortrag kam da genau richtig. Bei Bier, Wein und Rhabarbersaftschorle wurde die lauschige Atmosphäre im Lokal dann für weitere Fragen an den Referenten und lebhaften Austausch genutzt.

Die nächste PICTAnight wird übrigens am 27.11.2014 in Hamburg stattfinden. Nähere Infos folgen in Kürze.

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Dienstag, den 30. September 2014 um 11:50 Uhr

Warschau, "city with many faces":
CEPIC gibt Kongressort 2015 bekannt

 

Der CEPIC-Kongress 2015 findet vom 3. bis 6. Juni in Warschau statt. Dies hat die europäische Dachorganisation der Bildagenturverbände heute bekannt gegeben.

Der außergewöhnliche Erfolg von Berlin 2014 hat die Messlatte hoch gelegt für zukünftige Kongresse, so die CEPIC in ihrer Pressemitteilung. Daher habe man sich die Entscheidung für den Nachfolgeort nicht leicht gemacht.

Der Verband begründet seine Wahl wie folgt: "We believe that Warsaw is the right choice for the people from all parts of the world who get together at the CEPIC Congresses. Artfully combining the past and the present, Warsaw has everything a modern European capital has to offer: a dynamic and stable business environment, historic and modern meeting facilities, vibrant cultural life and green spaces which cover a quarter of the city." Mehr zur Bekanntgabe

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Donnerstag, den 25. September 2014 um 14:20 Uhr

Erfolgreiches Bildanbieter-Seminar in Hamburg


Ein eintägiges Grundlagenseminar für Bildanbieter führte der BVPA am gestrigen Donnerstag in Hamburg durch. In der gut besuchten Veranstaltung behandelten die Referenten Fotorecht und die Honorargestaltung.

In dem Rechtsseminar konnte BVPA-Justiziar, Alexander Koch, die komplette Systematik der drei Teile des Fotorechts (Urheberrechte der Bildanbieter - Drittrechte an abgebildeten Personen und Gegenständen – Vertragsrecht) veranschaulichen. Auch wenn drei Stunden recht straff bemessen waren, gaben die konkreten Fragen aus der Praxis eine gute Basis für lebhafte Diskussionen. Die gemeinsame Mittagspause konnten die Seminarteilnehmer bestens für das Networking nutzen. Am Nachmittag referierte der MFM-Vorsitzende, Dirk Sendel, zu den Bildhonoraren. Im Anschluss an eine Einführung in die Systematik probierten sich alle Teilnehmer in konkreten Honorar-Berechnungen. Nach der Lösung der scheinbar leicht wirkenden Aufgaben werden selbst die Bildagentur-Vertreter den Satz „Haben Sie schon auf Seite 13 geschaut“ nicht mehr so leicht vergessen.

Die Rückmeldungen waren durchgehend positiv. Wegen der Kompaktheit des vermittelten Stoffs äußerten viele Teilnehmer, das nächste BVPA-Grundlagenseminar nochmals besuchen zu wollen.

   

Seite 1 von 10